Buffet Crampon baut den Standort Geretsried aus

Der Standort Geretsried der französischen Buffet Crampon Gruppe gilt schon seit vielen Jahren als Mekka der Musiker. Noch unter dem Namen „Wenzel Meinl – Haus  der Musik“ hat man schon vor einigen Jahren zukunftsorientierte Weichen gestellt und einen Showroom für die zur Gruppe gehörenden Blechblasinstrumentenmarken Besson, B&S, Antoine Courtois, Hans Hoyer, Melton Meinl Weston und J.Scherzer eröffnet. In Geretsried (nur 45 km südlich von München) sind nicht nur der Showroom, sondern auch die Manufaktur, das Brass Atelier mit Forschung und Entwicklung, sowie die Marketing- und Vertriebsleitung beheimatet.

Unter einem Dach werden derzeit über 200 Blechblasinstrumente von der Piccolo-Trompete bis zur Kontrabass-Tuba zum Anspielen bereit gehalten. Aufgrund des erfolgreichen Konzepts wird der Showroom in Geretsried nun weiter ausgebaut. Ab Herbst 2017 sollten auch Holzbläser Geretsried auf ihren Reiseplan setzen, denn das Sortiment wird durch Holzblasinstrumente der Marken Buffet Crampon, Julius Keilwerth, Powell und W. Schreiber noch umfangreicher. Dafür wächst die Ausstellungsfläche um neue, akustisch optimierte Räumlichkeiten.
Dort können zukünftig auch Workshops, Masterclasses und kleinere Events veranstaltet werden. Das Oberland freut sich auf neue kulturelle Schwerpunkte.

Wer neugierig geworden ist und nicht bis zum Herbst warten möchte, sollte Buffet Crampon Deutschland auf der Frankfurter Musikmesse besuchen. Dort bietet das Unternehmen einen speziellen Messestand, um die Pläne der breiten Öffentlichkeit, den Musikern und Musik-Interessierten vorzustellen. Zu finden ist er vom 5. – 8. April 2017  in Halle 8.0 als Stand J58.

Weitere Informationen zum Showroom gibt es unter www.showroom-geretsried.de.

Vielleicht können sich besonders talentierte Blechbläser dort auch an der Spezialtrompete probieren?

Text und Bild: Vincent Ribes, Artist Relations & Marketing, Buffet Crampon Deutschland GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.